Bild klicken für Galerie

Zusammenarbeit mit Universitäten

Im Juli 2016 fand das erste Seminar der Horst-Rogusch-Stiftung an der "Nationalen Ivan Franko Universität" in Lviv statt. Das Interesse der jungen Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Politologen und Psychologen, die sich alle in irgendeiner Form mit Management und Entrepreneurship beschäftigen, war so gross, dass 2016 in der Folge noch weitere 2 Seminare durchgeführt wurden. Im Jahr 2017 wurden, zur Vertiefung der Thematik, im Mai, Juni und September, Folgeseminare abgehalten. Ebenso im Oktober 2018. 

Erfolg spricht sich herum und als Folge der gelungenen Seminarreihe in Lviv erreichte die Stiftung im Oktober 2016 eine Einladung, ihr Seminar auch an der "Nationalen I.I. Mechnikov Universität" in Odessa durchzuführen. Dies geschah im März/ April 2017 und fand bereits im ersten Termin Interesse bei 100 Teilnehmern. Ein weiteres Seminar fand im April 2018 statt, und ein nächstes Seminar- und Workshop-Angebot ist für November 2018 geplant.

Im September 2017 wurde die Stiftung zur "Nationalen Wirtschaftsuniversität" in der Hauptstadt Kiew eingeladen und bereits im November desselben Jahres fand dort das erste Seminar unter Teilnahme vieler Dozenten statt. Im März 2018 wurde dies fortgesetzt, und ein weiteres Seminar wird im November 2018 stattfinden.

2017 wurde eine Zusammenarbeit mit der "Hochschule für Wirtschaft und Touristik" in Lviv vereinbart. Dies mündete in ein erstes Seminar an diesem Institut im Oktober desselben Jahres, sowie eine Folgeveranstaltung im Mai 2018. Im Oktober 2018 schließlich wurden, zusätzlich zum Seminar, auch themenzentrierte Workshops für ausgewählte Studenten dieser Hochschule durchgeführt. 

Insgesamt nahmen im Jahr 2017 an den Seminaren der Stiftung 342 Personen teil.

Diese Aktivitäten werden weiter fortgeführt.

 

 

 

 

Zurück
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen
Einverstanden